SAP S/4HANA – Fragen und Antworten

Funktioniert bei SAP S/4HANA die SAP GUI noch? Welche Komponenten ändern sich? Sind die alten Tabellen noch verfügbar? Hier erfährst du die Antworten.

sap-s4hana-fragen-antworten-faq

Vielleicht geht es dir so wie mir: du hast noch kein SAP S/4HANA im Einsatz und stellst dir ganz simple Fragen, wie bspw. ob die SAP GUI noch funktioniert, oder nur noch die modernen Web-Oberflächen benutzt werden können. Zu einigen Fragen habe ich bereits Antworten, die ich hiermit teile. Wenn du etwas ergänzen kannst, schreib es in die Kommentare. Ich nehme es gerne auf 🙂

Funktioniert die SAP GUI noch?

Ja, die SAP GUI (SAP Graphical User Interface) kannst du weiterhin verwenden. Auf den ersten Blick fällt es dir möglicherweise nicht mal auf, dass du ein SAP S/4HANA verwendest. Die modernen Web-Oberflächen kannst du zusätzlich verwenden, musst es aber nicht zwingend.

Welche Komponenten ändern sich (Simplification List)?

SAP hat unter dem Begriff “Simplification List” zusammengefasst, was sich mit dem Umstieg auf SAP S/4HANA alles ändert. Beispielsweise werden die Kunden und Lieferanten zu Business Partnern zusammengefasst, oder die Transaktion MIGO ersetzt jetzt komplett die alten Transaktion MB1A, MBST etc. Für jedes Release gibt es eine Liste:

Was bedeutet Release 1610, 1709 oder 1809?

Ein Release (siehe Roadmap) erhält zurzeit diese vierstellige Nummer, aufgebaut nach Erscheinungsjahr und -Monat [JJMM]. Wenn du wissen möchtest, welche Version du im Einsatz hast, starte die SAP GUI und klicke oben in das Menü:

  • System > Status
  • Klicke auf das Feld “Komponentenversion” auf der rechten Seite
  • Klicke danach auf die “Lupe” (Komponenteninformationen)

Wie sieht die SAP S/4HANA Roadmap aus?

Auf den SAP-Webseiten findest du sowohl alle allgemeinen SAP Roadmaps als auch die S/4HANA Roadmap. Hier erfährst du, welche neuen Funktionalitäten zu welchen Zeitpunkten erscheinen sollen.

Was passiert mit den Business Functions?

Die Business Functions gibt es immer noch. Allerdings sind mit SAP S/4HANA einige im Standard aktiviert (always_on), andere können nicht mehr aktiviert werden (always_off). Dies kannst du jeweils in den folgenden Hinweisen nachlesen (die TXT-Dateien in den “Anlagen”):

  • 2240359 – SAP S/4HANA: Business Functions mit always_off
  • 2240360 – SAP S/4HANA: Always-On Business Functions

Weiterhin gibt es Business Functions, die auf Kundenwunsch aktiviert werden können.

Können alte Transaktionen über den Browser aufgerufen werden?

Ja, alte Transaktionen können auch über den Browser aufgerufen werden. Allerdings fehlen einige Icons, wodurch die ein oder andere Transaktion etwas anders aussieht. In der SAP Fiori Library kannst du dir alle verfügbaren webbasierten Transaktionen ansehen und auch danach suchen.

Wie sehen die neuen Oberflächen aus?

In der SAP Fiori Library kannst du dir viele Beispiele mit Screenshots anschauen. Klicke dich mal durch.

Sind die alten Tabellen noch verfügbar (Compatibility Views)?

Mit SAP S/4HANA wird auch das Datenbankmodell geändert. Einige Tabellen fallen weg, andere werden geändert oder zusammengefasst. Warum ist das so? Eine spaltenorientierte In-Memory-Datenbank funktioniert etwas anders als eine klassische Datenbank. Die Änderungen sind entweder erforderlich oder einfach nur sinnvoll.

Mittels “Compatibility Views” bietet uns die SAP zumindest ein Hilfsmittel für den lesenden, jedoch nicht für den schreibenden Zugriff. Für weitere Informationen durchsuche bspw. die Simplification List oder google nach “SAP Hana Compatibility Views”.

Gibt es Best Practices für SAP S/4HANA?

Über den SAP Best Practices Explorer kannst du dir Best Practices der SAP anzeigen lassen. Zu vielen Prozessen findest du Beschreibungen, Abläufe und Prozessdiagramme.

Navigiere bspw zum Prozessdiagramm des Vertriebsprozesses “Kundenretoure”:

  • Menü: SAP Best Practices for SAP S/4HANA (on premise)
  • Umfangsbestandteilgruppen: Vertrieb > Auftrags- und Kontraktverwaltung > Kundenretoure
  • Details > Ablauf (Prozessübersicht)